Über Felsvegetation in den Königinnenwingert

Auf der Aussichtsplattform auf dem Bleidenberg erfahren interessierte Wanderer bei einem Weitblick ins Moseltal zunächst Wissenswertes zur Geologie der Moselregion, zur Entstehung der Natur/ Kulturlandschaft Mosel, der besonderen Topographie der Landschaft sowie zu dem im Moseltal vorherrschenden Mikroklima. All diese Faktoren waren Voraussetzung für die in den Steilhängen angesiedelten Flora und Fauna mit beeindruckender Artenvielfalt.
Über einen wildromantischen Felspfad mit typischer Felsvegetation, die vor Ort erläutert wird, gelangen die Wanderer in den Königinnenwingert, ein Projekt, initiiert von der Deutschen Weinkönigin 2009/10 Sonja Christ um Erhalt und Wiederbelebung der Weinkulturlandschaft Mosel zu demonstrieren. Verschiedene Maßnahmen zeigen hier wie Erhalt der Artenvielfalt auch im Steillagenweinberg umgesetzt werden kann. Hier wird deutlich, dass Naturlandschaft Mosel gleichwertig und harmonisch neben der Weinkulturlandschaft Mosel bestehen kann. Weinkulinarisch kommt dies abschließend zum Ausdruck bei einem Glas Steillagenriesling aus entsprechender Lage, dazu gibt es Brot mit einem Aufstrich, der Kräuter enthält, die unterwegs entdeckt wurden.



Dauer der Wanderung: ca. 2h
Preis inkl. Weinimbiss: 15€ pro Person
ab 10 Personen, kleinere Gruppen auf Anfrage

Treffpunkt: Parkplatz Bleidenberg, vor der Wallfahrtskirche, bei Oberfell



(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken